Beachten Sie auch meine anderen Angebote. Vielleicht finden Sie noch die ein oder andere Rarität die Sie schon lange gesucht haben.

Sie haben die Möglichkeit den Artikel per Sofortkauf zu erwerben oder einen Preisvorschlag zu machen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------

Beschreibung der VHS Cassette:              

Cover und Videotape sind gebraucht aber gut bis sehr gut erhalten. Etwaige Mängel werden in der Produktbeschreibung bekannt gegeben.

Darsteller: Romy Schneider, Karl Heinz Böhm, Magda Schneider, Josef Meinrad, Gustav Knuth, Uta Franz, u.v.a.

Label und Laufzeit: Taurus Video, ca. 319 Minuten lt. Coverangaben

Regie: Ernst Marischka

Erzherzogin Sophie sucht für ihren Sohn Franz Joseph (Karlheinz Böhm), den österreichischen Kaiser, eine Ehefrau. Ihre Wahl fällt auf Prinzessin Nene, die älteste Tochter ihrer Schwester Ludovika. Damit die Reise nach Bad Ischl den Anschein eines privaten Besuches hat, kommt auch Sissi (Romy Schneider) mit. Sissi, völlig ahnungslos, begegnet dort dem Kaiser und nimmt seine Einladung auf die Pirsch gerne an. Franz Joseph ist hingerissen von ihrer Anmut und Schönheit. Als Sissi jedoch von der geplanten Verlobung mit Nene erfährt, will sie deren Glück nicht im Wege stehen.

Nach der glanzvollen Hochzeit des jungen österreichischen Kaisers Franz Joseph (Karlheinz Böhm) und der bayerischen Prinzessin Elisabeth (Romy Schneider) legt die Mutter des Monarchen nach wie vor größten Wert auf die Einhaltung des strengen Hofzeremoniells. Dies führt zu wachsenden Spannungen zwischen Sissi und ihrer Schwiegermutter. Als Sissi einer kleinen Prinzessin das Leben schenkt, beschließt Erzherzogin Sophie das Kind selbst zu erziehen. Franz Joseph erklärt sich einverstanden und verzweifelt sucht Sissi Zuflucht bei ihren Eltern.

Erzherzogin Sophie läßt noch immer keine Gelegenheit aus, um Spannungen in der glücklichen Ehe des österreichischen Kaiserpaares hervorzurufen. Während dringende Staatsgeschäfte Franz Joseph (Karlheinz Böhm) in Wien festhalten, fährt Sissi (Romy Schneider) nach Ungarn. Mit Unterstützung des ihr treu ergebenen Grafen Andrassy gelingt es Sissi, den revolutionären Grafen Batthyani für die österreichische Krone zu gewinnen. Inzwischen unterrichtet Sophie ihren Sohn von Gerüchten, die von einer unstatthaften Neigung des Grafen Andrassy zu Sissi sprechen.

Sollten sie Fragen zu Label, Darstellern oder Regisseur haben können Sie diese natürlich gerne per Mail stellen. Ich werde immer versuchen so schnell wie möglich qualifiziert zu antworten.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------